Sommer, Urlaub, Erholung ...

Urlaub

 

Das Team Ihrer Volkshochschule wünscht Ihnen eine wunderschöne Sommer- und Urlaubszeit!

Das neue vhs-Programm erscheint in der ersten Septemberwoche!

Weiterbildung ist mehrWert

Weiterbildung ist »Mehrwert«:
Von lernaktiven Menschen profitiert die gesamte Gesellschaft.

Weiterbildung ist »mehr wert«:
Sie verdient mehr öffentliche Anerkennung, Wahrnehmung und Mittelausstattung.

Gesellschaft und Wirtschaft stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Weiterbildung fördert und stärkt die dafür notwendige Bereitschaft der Menschen zum lebensbegleitenden Lernen. Sie bietet Chancen zur Integration sozial und bildungsbenachteiligter Bevölkerungsgruppen, zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit und zur Linderung des Fachkräftemangels. Mit ihren Angeboten macht sie gesellschaftliche Teilhabe möglich.

Weiterlesen

Zukunft des Lernens

Es gibt wohl niemanden mehr, der bestreitet, dass Bildung unabdingbar für die Wettbewerbs- und Beschäftigungsfähigkeit unserer Gesellschaft, aber auch für die persönliche Entwicklung, die Qualität des Lebens, und für die Integration in der Gesellschaft ist.

Leider wird diese Einsicht von vielen, die in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft Verantwortung tragen, noch nicht in Handeln umgesetzt, vielleicht auch deshalb, weil große Verunsicherung über die Anforderungen herrscht, die sich aus dem schnellen Wandel und den damit einhergehenden Veränderungen der Rahmenbedingungen ergeben.

Weiterlesen

Sanierung kostet drei Millionen

Fränkischer Tag, 14. Juli 2015:
Der Landkreis tritt beim VHS-Gebäude als Bauträger auf und will das Haus kaufen. Der Kreistag befürwortete das Projekt einstimmig. Es gibt 80 Prozent Förderung.

Ganzen Artikel lesen

Lösung für vhs zeichnet sich ab

Neue Presse, 17. Juni 2015:
Der Landkreis würde mehr Fördergelder für eine Sanierung bekommen als die Stadt. Die Hürde, die man überspringen muss: Die Stadt muss dem Kreis das Gebäude übereignen.

Ganzen Artikel lesen

vhs-Sanierung wird erneut verschoben

Neue Presse, 16. April 2015:
Der Startschuss soll nun – statt noch in diesem Jahr – erst 2016 fallen. Drei Jahre später als ursprünglich geplant. Das bringt die Bildungseinrichtung ganz schön ins Schleudern.

Ganzen Artikel lesen